Hoch hinaus – besonders übernachten in den Bergen

Was ganz besonderes für euch: Ausgefallene Hotels in den Bergen für die, die den Urlaub für 2020 noch nicht gebucht haben und einmal in ihrem Leben besonders übernachten möchten. Vielleicht fehlt dem ein oder anderen ja noch etwas Reiseinspiration für jetzt sofort, für den Frühling, den Sommer oder sogar erst 2021, dafür haben wir es uns auf jeden Fall ganz weit oben gemütlich gemacht und euch ausgefallenene Hotels in den Bergen zusammengesucht. Für den nächsten Urlaub auf dem Gipfel.

Zugspitze

Ausgefallene Hotels in den Bergen – fünf ganz besondere Unterkünfte:

Egal ob Iglu, Holzhütte oder Berghütte – mit diesen fünf ausgefallenen Hotel habt ihr die Chance auf Ruhe, Romantik und vielleicht sogar den ein oder anderen Heiratsantrag. Besonders übernachten könnt ihr in den unten genannten Häusern aber auf jeden Fall, allein, als Paar oder sogar als ganze Reisegruppe.

Iglu Hotel auf der Zugspitze – Deutschland

Für romantische Aussichten, Heiratsanträge, Bärenfellliebhaber eignet sich dieses Hotel ganz besonders. 46 Gäste können dort gleichzeitig übernachten, angeboten werden Gruppen- oder Romantik-Iglus (mit und ohne Familienanhang). Sauna und Jacuzzi runden das Arrangement ab. Das Hotel ist buchbar vom 28.12.19 bis 12.04.20 . Die Nacht gibt es ab 129 Euro / Person (je nach Iglu)
Iglu-Dorf Zugspitze Zugspitzplatt

Pic du Midi - besonders übernachten in den Bergen
Pic du Midi Planetarium

Übernachten auf dem Pic Du Midi – Pyrenäen, Frankreich

Ein ganz besonderes Erlebnis bietet sich in Frankreich. Übernachten im höchst gelegenen Planetarium Europas in den Räumen, in denen sonst die Wissenschaftler übernachten. Mit einem herrlich schönen Blick über die Pyrenäen. Übernachtet wird hier auf 2877 Meter Höhe und definitiv solltet ihr hier den Sonnenaufgang nicht verpassen. Achtung: Sonnencreme und warme Klamotten sollte man hier das ganze Jahr dabei haben. Buchbar das ganze Jahr über, ab 399 Euro im Doppelzimmer (inkl. Frühstück und Besichtigung der Sternwarte)
Pic du Midi

Starlight Room

Starlight Room . Rifugio col Gallina – Cortina d’Ampezzo, Italien

Schon mal in einem Glashaus übernachtet? Diesen ganz besonderen Traum könnt ihr euch in Italien erfüllen, denn auf 2315 Meter Höhe steht die mobile (!) Hütte aus Holz, die eigentlich aus zwei Glaskuben besteht und so freien Blick über die Hänge bietet (gut, nachts ist es vermutlich einfach nur stockdunkel). Das Besondere ist aber nicht nur der Standort, sondern auch, dass sich der Kubus per Knopfdruck einfach um die eigene Achse dreht und so immer so gedreht werden kann, wie es gerade soll. Hier wird nachts nicht geschlafen, hier werden Sterne gezählt!
Der Starlight Room kostet 650 Euro pro Nacht, es gibt aber noch weitere Übernachtungsmöglichkeiten, auch für mehrere Personen.
Rifugio Col Gallina – Cortina d’Ampezzo Dolomiti

Whitepod Eco Hotel

Whitepod – Wallis, Schweiz

Eine aussergewöhnliche, nachhaltige und einsame Übernachtungsmöglichkeit bietet sich in einem der 19 Whitepods auf 1400 Metern Höhe. Freier Blick auf die Walliser Berge ist hier garantiert. Die Pods sind luxuriös eingerichtet und werden mit einer Karte, die es an der Rezeption gibt auf eigene Faust aufgesucht. Definitiv eine – oder mehrere – Übernachtungen wert.
Buchbar das ganze Jahr über, ab etwa 870 Euro für zwei Personen.
Whitepod Eco-Luxury Hotel

Berghaus Diavolezza

Berghaus Diavolezza – Engadin, Schweiz

Auf fast 3000 Metern Höhe einmal Ruhe genießen. Das geht insbesondere dann, wenn sämtliche Tagesgäste die letzte Bahn ins Tal nehmen, danach heißt es: durchatmen, Höhenluft genießen und die Abendstimmung genießen. Die Berghütte Diavolezza liegt auf 2978 Metern und bietet einen Wahnsinns Ausblick auf die gesamte vergletscherte Bergkette von Piz Palü über Piz Bernina zu Piz Morteratsch. Im Sommer entweder zu erlaufen oder natürlich ganz bequem mit der Bergbahn zu erreichen und im Winter gibt es die Möglichkeit, einen Skipass dazuzubuchen und so direkt von der Hütte auf die Piste zu kommen. Herrlich.
Berghaus Diavolezza

Nichts dabei? Vielleicht ist ja eines der Polarlichter-Hotels eine alternative Idee für euch.

Weitere Beiträge
Ein Schwede für alle Fälle